Brand Talks

Stuttgart 21.3.2019

Der Brand Day Stuttgart widmet sich allen visuellen Komponenten der Marken-Kommunikation – Schrift, Foto, Form – und beleuchtet ihr Zusammenspiel.

Erleben Sie Fallstudien und Projekte international angesehener Experten, die Marken neu denken: integriert und digital. Unser Programm entsteht gerade: Rund 12 Experten werden in ihe Erfahrung zum Thema Markenkommunikation teilen.

Unverzichtbar für Marken-Strategen und -Entscheider.

Ort: Staatsgalerie Stuttgart, Konrad-Adenauer-Str. 30-32, 70173 Stuttgart

Programm Brand Day Stuttgart

  • Keynote: Mobility Joint Ventures, aus Markensicht

    14:00 Christopher Wünsche, Gründer und Managing Partner von Truffle Bay Consulting

    Der Markenexperte Christopher Wünsche, Gründer und Managing Partner von Truffle Bay und seit über 20 Jahren Marketing-Strategieberater, wirft einen Blick auf die ersten Mobility Joint Ventures deutscher Automobilhersteller. Wie können sie 60 Millionen Kunden ein nahtloses, integriertes und nachhaltiges Ökosystem unterschiedlicher Mobilitätsangebote unterbreiten. Was funktioniert. Was funktioniert nicht. Was sollte man ändern.

  • OSRAM Continental: Ein Joint Venture mit Leuchtkraft

    14:30 Nadine Schian, OSRAM Continental GmbH | Alfons Deinhard, KMS TEAM

    In dem Joint Venture OSRAM Continental schließen sich zwei Industrieführer aus den Bereichen Licht und Elektronik zusammen. Ziel ist es, den Technologiewandel des Lichtmarkts in der Automobilindustrie mit intelligenten Lösungen voranzutreiben. Nadine Schian (OSRAM Continental GmbH ) und Alfons Deinhard (KMS TEAM) erläutern die Brand-Strategie.

  • Pause
  • Weltmeister: “Designing a mobile future” (E)

    15:30 Markus Dunke und James West, Strichpunkt | Weltmeister

    Das chinesische Start-up WM Motor will mehr als zuverlässige Elektroautos verkaufen. Die junge Marke entwickelt ihre Produktideen aus den Bedürfnisse und Wünschen ihrer Kunden. Mit »Weltmeister« hat Strichpunkt ein flexibles Designkonzept für eine Generation entwickelt, die der Zukunft entgegenfiebert.

  • The Future of Font Technology (E)

    16:00 Marianna Paszkowska Monotype

    Das neue Font-Format OpenType Variations ist da, Browser und Betriebssysteme unterstützen es bereits. Erstmals in der Geschichte der schriftlichen Kommunikation können sich Schriften – in Echtzeit – einer Lesesituation anpassen. Ein Traum für Navi-Hersteller, Display-Techniker und Automotive-Ingenieure: Schriften die auf Helligkeit, Geschwindigkeit oder die Darstellungstechnik reagieren.

  • Pause
  • Lufthansa Brand Refresh

    17:00 Johannes Kemnitzer, Martin et Karczinski | Ronald Wild Lufthansa

    Die Marke Lufthansa wurde auf Basis ihrer Werte, ihrer Kultur und ihrer DNA von Martin et Karczinski holistisch weiterentwickelt. Auf der Brand Day-Bühne werden Johannes Kemnitzer (M et K) und Ronald Wild (Lufthansa) den aktuellen Stand des Lufthansa-Refresh aus zweierlei Perspektive präsentieren.

  • Mobility in Future Markets

    17:30 Rolf Mehnert,  Fuenfwerken | Tosh Juma, Nairobi Design Institute

    Design Thinking made in Africa und in Europe: Ende 2018 veranstalteten Fuenfwerken und das Nairobi Design Institute den 10-tägigen Workshop »Mobility in Nairobi«. Fokus: Wie können deutsche Automobilhersteller die Mobilitätsbedürfnisse einer Megametropole lösen, und welche Erkenntnisse ergeben sich für gesättigte Märkte?

  • Get-together

    Ab 18:00 mit Bier und Snacks. Ende ca. 20:00 Uhr.

Stand: 06. März 2019. Änderungen sind möglich.

    Brand Talks Video

      „Unsere Brand Talks-Events sind eine großartige Gelegenheit für Marketingspezialisten, Kreativprofis und Agenturen. Auf der Bühne zeigen einige der besten Marken und Agenturen der Welt wie sie mit ihren Kunden auf authentische und sinnvolle Weise zusammenarbeiten“,

      sagte Christopher Kollat, Senior Vice President für EMEA bei Monotype.